"Halbmondtauchen"

Halbmondtauchen im Vereinssee - merkwürdiger Titel. Von Vollmondtauchen hatte ich ja schon gehört, aber Halbmondtauchen? Gute Idee!

Hervorragend von Anja und Imke organisiert fand Anfang August das Halbmondtauchen an unserem Vereinssee statt.
Für Zelte - wegen der leider zutreffenden Wetterprognose - war gesorgt. Ein italienisches Büffet und heisse Suppe für abgekühlte Taucher bzw. frierende Nichttaucher sorgten für das leibliche Wohl.

Nachdem die Wetterprognose Gewitter angekündigt hatte, war der Anteil der Taucher doch in der Minderheit. Aber es gab sie, die unerschrockenen Helden der Tiefe, die sich mit Beginn der Dunkelheit in die Fluten stürzten und einen schönen Tauchgang erlebten während der Rest an Land blieb und schon mal das Büfett plünderte. Aber da unsere beiden Organisatorinnen dies richtig eingeschätzt hatten, konnten auch die harten Männer noch satt werden.

Ein heftiger Regenguß sorgte für eine intimere Stimmung, man drängte sich unter dem großzügig bemessenen Zelt und verquatschte die Zeit. Später wurde dann auch noch die Feuerschale in Betrieb genommen und alle konnten sich etwas anwärmen.

Insgesamt einfach ein wunderbarer Sommerabend 2011


Mein Dank an die Organisatorinnen

Sabine

Halbmondtauchen im Vereinssee

Impressionen vom Halbmondtauchen am 06.08.2011

.....

Und zwei Fische liefen munter
Durch das blaue Kornfeld hin.
Endlich ging die Sonne unter
Und der graue Tag erschien.

.....

Dunkel war's, der Mond schien Helle...