Bericht über den Aufbaukurs Orientierung und Gruppenführung

Bericht von Ralf Persuhn

Am Wochenende 03. – 05. Juni 2016 fand in unserem Verein der Aufbaukurs Orientierung und Gruppenführung statt.

Am Freitag startete der Kurs mit einem Theorieteil. Hier erläuterte Micha die Themen, die dann am Samstag und Sonntag in der Praxis angewendet werden sollten.

Start war Samstagmorgen um 10 Uhr. Bei schönstem Sommerwetter trafen sich die 6 Teilnehmer und 4 Ausbilder unter Leitung von Micha, um dem, am Vortag besprochenen, Taten folgen zu lassen. In kleinen, wechselnden Gruppen wurden die Themen rund um Gruppenführung und Orientierung im Gewässer behandelt.

Angefangen mit dem korrekten Briefing der Gruppe vor dem Tauchgang, über Orientierung anhand der Unterwassertopographie, sowie besonderen Landmarken, wie Neptun oder Schildkröte, über die Verwendung des Kompass, bis zum Debriefing wurde das komplette Programm behandelt.

Zum Glück für das Orientierungstraining hatten sich auch die hervorragenden Sichtweiten zum Kursbeginn deutlich verschlechtert. So konnten die Übungen dann doch unter Bedingungen durchgeführt werden, die den jeweiligen Orientierungstechniken gerecht wurden.

Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Zusätzlich zu den Würstchen vom Grill steuerten alle Teilnehmenden noch etwas bei und die resultierende Tafel wäre der Stolz so manchen BBQs gewesen.

Zum Abschluss des Kurses am Sonntag wurden die Gruppen noch auf eine Schatzsuche der besonderen Art geschickt, bei der das Erlernte noch einmal in vollem Umfang und vor allem auch erfolgreich zum Einsatz kam. Hierzu aber demnächst noch mehr Details.…man darf gespannt sein.

Am Sonntag gegen 14:00 endete der Kurs wie er begonnen hatte, bei schönstem Sommerwetter. Die Reaktion aller Teilnehmer war positiv und man war sich einig, dass man das Erlernte nicht nur als Bedingung für seinen 2. Stern benötigt, sondern vor allem auch das Tauchen nach Kompasskurs sehr viel Spaß machen kann.

Fotoimpressionen

Theorie bei bestem Wetter
Michael erklärt
Geräte werden zusammengebaut
Ab ins Wasser
Und so funktioniert der Kompass....
Und so funktioniert der Kompass....
Und so funktioniert der Kompass....
Das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz
Aufrödeln
Mit Boje unterwegs
Mit Boje
Ausbildungsnachweise werden abgezeichnet
Und noch etwas für Interessierte