Aufbaukurs GF+OT

Am Wochenende 9. bis 11. Juni fand unser diesjähriger Aufbaukurs zur Gruppenführung und Orientierung an unserem Vereinssee in Giften statt.

 

Nach dem am Freitagabend die Themen Gruppenführung und Orientierung theoretisch behandelt worden waren, trafen sich die 7 Teilnehmer und 3 Ausbilder am Samstagmorgen bei bestem Sommerwetter zum praktischen Teil des Kurses.

Schwerpunkte bei der Gruppenführung waren das korrekte Briefing vor dem Tauchgang, als auch die Aufsicht und Führung der Gruppe unter Wasser.

Ergänzt wurde dies durch das Thema Orientierung unter Verwendung von Kompass und natürlichen Orientierungspunkten. Gilt es doch die Gruppe am Ende des Tauchgangs sicher am gewünschten Ziel an Land zu bringen.

Hierbei merkte der ein oder andere Teilnehmer schnell, dass es eine ziemliche Herausforderung sein kann beides, Aufsicht und Orientierung, sicherzustellen und auch hier Übung alles ist.

Für das leibliche Wohl gab es die schon fast traditionellen Würstchen vom Grill, ergänzt durch eine Auswahl an Salaten und anderen Leckereien.

Am Sonntag gab es dann noch eine Schatzsuche der besonderen Art. Diese bestand aus einer Reihe von Bojen im Freiwasser, die per Kompass angesteuert werden mussten und an deren Ende der Schatz wartete.

 

Am Ende blickten wir alle auf ein tolles Wochenende zurück und wir nehmen mit, dass wir in Zukunft ruhig häufiger einmal darauf drängen sollten, die Führung einer Gruppe zu übernehmen. Denn nur Übung macht den Meister.

 

Ralf Persuhn

Fotoimpressionen