Schul-AG Tauchen zu Gast bei der TG Waspo

Tauchen
In der AG Kindertauchen lernten wir richtig mit Taucherflossen umzugehen und zu Schnorcheln auf unterschiedliche Arten. Am 19.06.2015 sind wir zum Schnuppertauchen mit Druckluftgeräten nach Hannover gefahren. Dort wurden wir von 19:30 Uhr-20:30 Uhr eingewiesen wie wir mit den Sachen richtig umgehen können und wofür das alles ist. Danach wurden wir in 2 Gruppen aufgeteilt. Jeder durfte 30 Minuten unter Wasser verbringen. Um 21:45 Uhr war es dann vorbei und wir mussten nach Hause gehen.

Cathleen Czechan 6b


Wir waren beim Tauchen! Erst haben wir uns alle in der Vorhalle getroffen und uns wurden die Umkleiden gezeigt. Nachdem wir uns umgezogen haben wurden wir in die Geräte eingewiesen. Die Geräte sind Westen mit Pressluftflaschen und Luftschläuchen, die daran befestigt waren.
Danach haben wir uns die Geräte auf den Rücken geschnallt und sind mit einem Schritt ins Wasser gesprungen. Es war ein lustiges Gefühl Unterwasser atmen zu können. Es war, als ob man schwebt. Wir haben uns Unterwasser auf die in 3Meter tiefe Kante gesetzt und sind dann in 5Meter getaucht. Wir haben uns auf den Grund gesetzt und haben verschiedene Übungen gemacht. Dann konnten wir durch Fenster zu unseren Eltern gucken. Als wir wieder nach oben getaucht sind, konnten wir die Weste mit Luft so füllen das wir an der Oberfläche dümpelten. Danach haben wir noch beim normalen Training mitgemacht. Am Ende sind wir noch ins warme Becken gegangen haben geduscht und sind nach Hause gefahren. Es war sehr lustig und alle hatten Spaß. : )

Linda Jungnickel 6b

Fotoimpressionen